Suchen
... Bei deinem ersten Besuch wirst du angesprochen. Bei deinem zweiten Besuch wirst du geduzt. Bei deinem dritten Besuch umarmt. Beim vierten Besuch fragt jemand nach deiner Handynummer... Fühlen sich auch ...
... offen zu sein, was Gott einen lehren will, das wird von jedem Gottesdienstbesucher erwartet. Darum: Schaltet den Verstand ein, wenn ihr Gottesdienste feiert. Gottesdienste sollen verständlich sein. ...
... Wenn man mit ihnen auf die rechte Art zur rechten Zeit reden will, ist wieder das Hören und Schweigen das Allerwichtigste. Es ist nicht lange her, da hat einer aus der Gemeinde einen anderen besucht. ...
... mehr einfach sichtbar und greifbar. Wir finden ihn klar bezeugt im Neuen Testament, im Zeugnis seiner Jünger. Menschen, die beten, die ihn suchen, die vielleicht einen Gottesdienst besuchen, können ihm ...
... war ein Fremder, und ihr habt mich in euer Haus eingeladen.36 Ich war nackt, und ihr habt mich gekleidet. Ich war krank, und ihr habt mich gepflegt. Ich war im Gefängnis, und ihr habt mich besucht. ́ 37 ...
... Man kann niemanden von ganzem Herzen, mit ganzer Seele, mit allem was man hat, lieben, und nicht auch gerne von ihm erzählen. Man liest in der Bibel, man betet, man besucht Gottesdienste, man sucht Gelegenheiten, ...
... für die Ernte. Einen dritten für die Liebe. Für jeden Anlass ein Götze. Paulus besucht die Synagogen, um Juden und Menschen, die sich zu den Juden halten, so genannte Gottesfürchtige, von Jesus zu erzählen ...
... als die Menschen, wo das Leben so „dahinplätschert“. Nicht wenige Manche von diesen Hiobs sind Vorbilder im Glauben. Und wenn man sie besucht, ihnen begegnet, sie vielleicht auch für einen beten, dann ...
... Buch von zweien seiner Kollegen: („Theologenspiess und Spass“.) Die beiden Theologen wollen einen Verleger besuchen. Auf dem Treppenhaus geht das Licht aus. Paul Althaus, der eine Kollege, will das Licht ...
... im Bergland Galiläas. Und jetzt besucht er eine junge Frau. Zacharias vor sechs Monaten hatte gerade ein wichtiges Opfer dargebracht. Maria fegt gerade den Boden, sie wäscht ab oder hängt Wäsche auf, auf ...
... ist etwas Neues in mir. Eine neue Sehnsucht nach Gott. Wer neu geboren ist, will Zeit haben mit Jesus. Der besucht gerne Gottesdienste. Er braucht das. Er will mehr davon. Er sucht Gemeinschaft mit anderen ...
... können. Gestern fand die Trauerfeier für eine Schwester unserer Gemeinde statt, die viele Jahre krank war. Eine andere Schwester hat sie fast jede Woche besucht. Gold und Silber hatte sie nicht, und ...
... in Brandenburg zu Besuch. Die Gastgeber dort waren in der Gemeindeleitung. Wir sprachen über einen Bruder, einen Mitarbeiter des Bundes, also unserer Kirche. Wir waren der Meinung, dass er gerade viel ...
... bedeutet? Wo wollen wir konsequent sein in unserem Leben? Als ich mit 14 Jahren getauft wurde, kamen mich zwei Männer besuchen. Der eine, das weiß ich noch, erzählte, wie er nach Achim gekommen sei. ...
... Gottes lebendiges Wort, ist selten das, was uns bestätigt. Er sagt uns eher, was wir noch nicht erkannt haben, noch nicht getan haben, was wir noch nicht leben. Wer Gottesdienste besucht mit der inneren ...
... Mal beschreibt Paulus wie in einem Refrain das Ziel der Erwählung: „Damit wir etwas seien zum Lob seiner Herrlichkeit!“ (Vgl. V12; V 14) Ich habe diese Woche eine alte Frau im Heim besucht. Ihr Mann ...
... Im Geist und in Wahrheit. Die Frag der Frau ist auch heute aktuell. Wie mache ich es richtig, wenn ich Gott finden will? Welchen Gottesdienst muss ich besuchen? Muss ich überhaupt einen Gottesdienst besuchen? ...
... sieht nicht mehr so gut, man hört nicht mehr so gut. Die Knochen tun einem weh. Krankheiten, ernste Krankheiten, stellen sich ein. Arztbesuche nehmen zu. Wenn man alt und dazu noch schwach wird, ist man ...
... möchte ich euch noch lesen. Abraham und Sarah bekommen Besuch. Der Herr besucht sie, heißt es in 1. Mose 18. Gott besucht sie in Gestalt von drei Männern. Abraham bewirtet sie fürstlich, ohne zu wissen, ...
... eine Studentin, die ihre Eltern besucht, ältere Menschen. Die Fahrt kann drei Tage oder drei Wochen dauern, je nachdem, was man unterwegs vorfindet. Übernachtet wird in mitgebrachten Zelten. Wenn es regnet ...
Zum Anfang