Internationales Bibellesen

Internationales Bibellesen ist spannend, überraschend und aufschlussreich. Wir entdecken häufig Neues in den Texten der Bibel. Sie werden im kulturellen Kontext gehört und verstanden.

Gern kann man eine Bibel (oder das Neue Testament) in seiner Herkunftssprache mitbringen, was oft hilft, die Inhalte besser zu erfassen. Aktuell beschäftigen wir uns mit Bibeltexten in so unterschiedlichen Sprachen wie Farsi, Tigrinya, Englisch, Amharisch oder Arabisch. Wer mit dabei sein möchte, ist herzlich willkommen.

Wir treffen uns in der Regel alle 2 Wochen in der Möncheberg-Gemeinde.

Unser nächster Termin: Noch offen.

Im Hinblick auf die angestiegenen Corona-Infektionszahlen und zur Vermeidung weiterer Kontaktmöglickeiten setzen wir unsere Treffen vorläufig aus.

 

Kontakt:                                                                  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Willkommen-Flyer
 
Zum Anfang